Yahwe's Hilfe..
Der Befreiungskrieg Der Suezkrieg Der Sechstagekrieg Der Yom-Kippur-Krieg Der Libanon-Feldzug Der Golfkrieg Vergesse ich dein ... Camp David 2000

 

 

Home
Nach oben
Gründung Staat Israel
Unabhängigkeitserklärung
Rückblick
Yahwe's Hilfe..
Alija
Warten auf Frieden
Hauptstadt der Welt ?
Die christliche Kirche
Shoah

 

 

banner_yahwes_hilfe.gif (9319 Byte) Yahwe's Hilfe in 7 Kriegen
Seit 1948 überlebte das Volk Israel sieben Kriege
 
Der Befreiungskrieg 1948
Beitrag lesen
 
Der Suezkrieg 1956
Beitrag lesen
 
Der Sechstagekrieg 1967
Beitrag lesen
 
Der Yom-Kippur-Krieg 1973
Beitrag lesen
 
Der Libanon-Feldzug 1982
Beitrag lesen 
 
Der Golfkrieg 1991
Beitrag lesen 

 

« Vergesse ich dein, Jerusalem, so verdorre meine Rechte! », Ps. 137,5
Beitrag lesen 
 

 

»Israel aber wird Sieg haben« ( 4.Mose 24,18)
 

Als am 14. Mai 1948 der Staat Israel proklamiert wurde, hatten die auf den Straßen tanzenden Israelis kaum Zeit, sich über ihren neuen Staat zu freuen. Nur 7 Stunden und 28 Minuten währte ihr Jubel, dann mußten sie als neue israelische Staatsbürger zu den primitiven Waffen greifen, die ihnen zur Verfügung standen, und in die wenigen gepanzerten Fahrzeuge springen. Am 15. Mai 1948 um 00.00 Uhr griffen die bestausgerüsteten Armeen der fünf arabischen Staaten Ägypten, Jordanien, Irak, Syrien und Libanon den jungen Staat Israel an, um ihn und seine Bewohner völlig auszurotten. Kaum waren die Juden der schweren Verfolgung der Hitlerzeit entronnen und freuten sich, nach 2000 Jahren der Zerstreuung endlich auf dem biblischen Boden ihrer Heimat in Erez Israel zu sein, da wurden sie von den unversöhnlichen Feinden angegriffen und mit der totalen Vernichtung bedroht. Um überleben zu können, mußten die Kibbutzbauern, die Angestellten in den Städten, ja zum Teil sogar die Frauen und Kinder zu den Waffen greifen. Zweiundzwanzig um Israel gruppierte haßerfüllte moslemische Araberstaaten wollten Israel vernichten, darum muß jeder Israeli Soldat sein und kämpfen, sonst würde das Volk untergehen. Unter dieser ständigen Bedrohung werden die Männer immer wieder aus der Familie und dem Beruf herausgerissen, um Frauen und Kinder, sich selbst und ihr Land zu verteidigen. Jeder Israeli muß vom 18. Lebensjahr an eine dreijährige Grundausbildung bei der Armee absolvieren und wird dann bis zum 55. Lebensjahr jährlich für vier bis acht Wochen zum Reservedienst eingezogen. Die Armee Israels besteht nur aus Reservisten. Auch die Mädchen müssen vom 18. Lebensjahr an eine zweijährige Ausbildung absolvieren.

 

Zum Seitenanfang

Aktuelles - Zielsetzung ] Historisches ] Christliche Lehre ] Wirtschaftliche Chancen ] Organisationen ] Öffentlichkeitsarbeit ] Bücher-Musik-Shopping ] Impressum - Links ] Inhaltsverzeichnis ] Volltextsuche ]