Frieden ...

 

 

Home
Nach oben
Menschheitstraum
Ein Wald wächst..
Frieden ...
Die Wüste lebt
Hilfe...

 

 

kkl-logo2.gif (2832 Byte)Frieden inmitten blühender Landschaft
Die Begrünung der Wüste ist auch ein Beitrag für das friedliche Zusammenleben. Jenseits politischer Interessen schafft der Jüdische Nationalfonds eine grüne Umwelt. Israel braucht Wälder. Denn die besonderen Arten der gepflanzten Kiefern, Akazien,Tamarisken, Ölbäume und Zypressen bieten Schutz vor Sonne und Sandstürmen. In Zeiten, wo andernorts Wälder sterben, wird mit Hilfe von Spenden die Wüste aufgeforstet und ein bedeutender Beitrag zur Erhaltung der Natur geleistet.
friedeninmitten.jpg (8985 Byte)Mit dem ,,Wald der deutschen Länder" entsteht für die 150.000 Einwohner der ständig wachsenden Wüstenstadt Beer Schewa der lange erhoffte lebensspendende Grüngürtel. Die Bäume dieses Waldes nordöstlich von Beer Schewa lassen nicht nur die vielen Neueinwanderer und Touristen aus aller Welt regelrecht ,,aufatmen", sondern tragen auch wesentlich zur Klimaverbesserung bei. Der Wald bietet Erholungsmöglichkeiten und wird zu einer Begegnungsstätte für die Bewohner und für Besucher aus aller Welt. So entsteht ein lebendiges Symbol der Völkerverständigung.
Zurück Weiter

 

Zum Seitenanfang

KKL ] Keren-Hayesod ] Or Torah Stone ]