CFI

 

 

Home
Nach oben
CFI
CFRI
Die Brücke
Int. C. Botsch. Jerusalem
Vision for Israel
Aseba
B'AHAVA
Dienste in Israel
European Coalition for Israel

 

 

CFI
cfilogo.gif (5673 Byte)
Arbeitsgemeinschaft
CHRISTEN FÜR ISRAEL e. V.
Mühlstück 8 - D-35576 Wetzlar
Tel:  (06441) 5 25 25
Fax: (06441) 5 43 68
Mail: Christen.fuer.Israel@t-online.de 

 

 

Wer wir sind
 
Die Arbeitsgemeinschaft CHRISTEN FUR ISRAEL e. V. (CFI) ist ein freies, unabhängiges, evangelikales Glaubenswerk. Sie wurde 1980 von dem theologischen Publizisten Pastor FRITZ MAY gegründet. Zu ihr gehören berufene Mitglieder aus verschiedenen Freikirchen, der Ev. Kirche und der ev. Gemeinschaftsbewegung. Ihr Freundeskreis in Deutschland, Osterreich und der Schweiz kommt aus den verschiedensten christlichen Kirchen und Gruppen. Sie alle lieben Israel auf dem Hintergrund der Heiligen Schrift.
 
Die Arbeitsgemeinschaft CHRISTEN FUR ISRAEL e. V. (CFI) strebt eine enge Verbindung mit solchen Christen an, die davon überzeugt sind, dass auch das heutige Volk Israel noch Gottes auserwähltes Volk ist, und die sich aus Liebe diesem Volk und den messianischen (christusgläubigen) Juden und ihren Gemeinden verpflichtet fühlen in kritischer Solidarität, in der Fürbitte und mit ihrem finanziellen Opfer.
 
Die Arbeitsgemeinschaft CHRISTEN FUR ISRAEL e. V. (CFI) sucht die brüderliche Zusammenarbeit mit Gremien und Organisationen aus verschiedenen Kirchen, Freikirchen und Gemeinschaften, die davon überzeugt sind, dass uns als Christen mit Israel viel verbindet und wir diesem Volk geistlich viel zu verdanken haben.
 
Die Arbeitsgemeinschaft CHRISTEN FUR ISRAEL e. V. (CFI) veranstaltet auf Wunsch in Ihrer Kirche, Gemeinde oder Ihrem Gemeindekreis Vorträge, Bibeltage, Seminare und Dia-Vorträge über Israel, das aktuelle Zeitgeschehen und biblische Prophetie. Interessierte Gemeinden mögen sich melden.
 
Die Arbeitsgemeinschaft CHRISTEN FUR ISRAEL e. V. (CFI) wird durch Vertrauensleute in Israel vertreten und beraten.
CFI-Repräsentant in Israel:
MARKUS JEROMINSKI, Dipl.-Theologe und Journalist.
Was wir glauben
 
  1. Wir glauben an den dreieinigen Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist der nicht nur der Gott der Christen, sondern auch der Juden ist (Römer 3, 29).
     
  2. Wir glauben, dass die Bibel, das Alte und Neues Testament, Gottes heiliges Wort und in allen ihren Aussagen vom Heiligen Geist inspiriert ist; dass eine Vielzahl der darin enthaltenen Verheißungen nicht nur der Gemeinde Jesu, sondern vor allem auch dem von Gott erwählten Volk Israel gelten (Römer 9, 4), von denen sich viele bereits erfüllt haben und sich andere noch erfüllen werden.
     
  3. Wir glauben, dass Jesus Christus wahrer Gott und wahrer Mensch ist. . . und nach seiner irdischen Herkunft ein Sohn des jüdischen Volkes war...
     
  4. Wir glauben, dass Gott alle Menschen retten will (1. Timotheus 2, 4) - auch die Juden! Denn das jüdische Volk ist trotz seiner besonderen Stellung vor Gott (Auserwähltsein) ebenso erlösungs- und rettungsbedürftig wie alle anderen Völker (Römer 1, 16).
     
  5. Wir glauben, dass wir als Christen nach Matthäus 28, 19. 20 auch heute noch den Auftrag haben, allen Menschen, auch den Juden, Jesus Christus zu bezeugen. Wir sind jedoch gegen die Judenmission im traditionellen kirchengeschichtlichen Sinn . .. Wir befürworten aber das Christuszeugnis an Israel. Dadurch wollen wir jedoch keinen Juden missionieren und zum "Christen" machen.
     
  6. Wir glauben, dass wir als Christen verpflichtet sind, Israel ganzheitlich zu helfen. Dazu gehört neben dem messianischen Zeugnis Fürbitte und soziale Fürsorge, aber auch das öffentliche Eintreten für den Staat Israel und gegen den Antisemitismus.

(Auszug aus der Glaubensgrundlage der Arbeitsgemeinschaft CHRISTEN FUER ISRAEL e. V. Den vollständigen Text können Sie bei uns gegen Rückporto anfordern. Ebenso aus unserer InfoReihe
"Im Blickpunkt" Nr. 2:
25 Gründe, warum wir als Christen für Israel sind/ sein sollten.)

Was wir tun
 
Die Arbeitsgemeinschaft CHRISTEN FUER ISRAEL e. V. (CFI) informiert durch Publikationen und Veranstaltungen auf dem Hintergrund der biblischen Verheißungen Gottes sachlich und wahrheitsgemäß über das religiöse, politische, gesellschaftliche und kulturelle Geschehen in Israel.
 
Die Arbeitsgemeinschaft CHRISTEN FUER ISRAEL e. V. (CFI) bekämpft mit allen ihr zur Verfügung stehenden Mitteln den Antisemitismus in jeder Form.
 
Die Arbeitsgemeinschaft CHRISTEN FUER ISRAEL e. V. (CFI) setzt sich für die Versöhnung zwischen Christen und Juden ein, bemüht sich, Vorurteile zwischen Christen und Juden abzubauen und fördert unter Christen Liebe, Verständnis und Fürbitte für Israel.
 
Die Arbeitsgemeinschaft CHRISTEN FUER ISRAEL e. V. (CFI) fördert die Kommunikation (Dialog) zwischen Christen, Juden und messianischen (christusgläubigen) Juden.
 
Die Arbeitsgemeinschaft CHRISTEN FUER ISRAEL e. V. (CFI) weiss sich glaubensmäßig besonders den messianischen Juden und ihren Gemeinden in Israel verbunden.
 
Die Arbeitsgemeinschaft CHRISTEN FUER ISRAEL e. V. (CFI) leistet Fürsorge (finanzielle Hilfe) für hilfsbedürftige Menschen in Israel, insbesondere für die messianischen Juden und ihre Gemeinden in Israel gemäß dem Auftrag des Apostels

Paulus:
"Tut allen Menschen Gutes, besonders aber denen, mit denen ihr im Glauben verbunden seid" (Galater 6, 10).
ZAHLEN
Gründungsmitglieder (1980)     8
Freundeskreis i. D., 0., CH    ca. 55.000
Veranstaltungen (gesamt)    440
davon Freundestreffen
in Wetzlar    20
Konferenzen, Seminare,
Foren    32
Einzelvorträge    1.549
Referenten/Gastredner    78
Chöre    13
Gesangssolisten    16
Veranstaltungsorte    365
Besucher    ca. 500.000
CFI-Zeitschrift (Ex.)    1.326.770
Info-Reihe
»IM BLICKPUNKT« (Titel)    18
Info-Reihe
»IM BLICKPUNKT« (Ex.)    516.650
Div. Druckschriften    327.100
Israel-Bücher (F. May)    6
Israel-Bücher (Ex.)    148.000
Israel-Kalender (seit 1992)    9
Israel-Kalender (Ex.)    35.500
Kontakte zu jüd. und mess.
Organisationen in Israel    115
Hilfsprojekte in Israel    245
Baumsetzlinge    80.033
Zweckgebundene Spenden:
Israel-Hilfe    80 %
Öffentlichkeitsarbeit/
Information    16 %
Kommunikation/Dialog
zwischen Christen, Juden
und mess. Juden - -    4 %

PRESSE - SCHLAGZEILEN

presse-cfi.jpg (39659 Byte)
Unsere Hilfsprojekte in Israel
hilfsprojekte-cfi.jpg (19564 Byte)
Die Arbeitsgemeinschaft CHRISTEN FUER ISRAEL unterhält seit 20 Jahren eines der umfangreichsten und effektivsten Hilfsprogramme für IsraeL.

Wir unterstützen keine politischen Parteien oder Organisationen, sondern hilfsbedürftige Menschen und soziale und medizinische Einrichtungen.

Unsere Hilfe ist ganzheitlich auf Geist. Seele und Leib ausgerichtet. Mit dem Ziel zur Selbsthilfe.

Wir helfen u.a.
 
mittellosen jüdischen Einwanderern aus den GUS-Staaten und Ländern der 3. Welt (u. a. Falascha-Juden).
 
Armen und Sozialhilfeempfängern (warme Mahlzeiten, Suppenküchen, Lebensmittelpakete, Wolldecken, Heizöfen, Kleidung und finanzielle Beihilfe zum Lebensunterhalt).
 
körperlich und geistig behinderten sowie krebskranken Kindern.
 
Holocaust-Geschädigten und deren Angehörigen (psychologische Betreuung und andere Therapien).
 
werdenden Müttern, die abtreiben wollen durch psychologische und praktische Beratung und Betreuung (Pro Life), um das Leben ungeborener Kinder zu retten.
 
bedürftigen messianischen Juden, messianischen Gemeinden und ihren Mitarbeitern.
Wir unterstützen außerdem
 
die medizinische und therapeutische Versorgung und Betreuung von Krebskranken durch CFI-eigene Krankenschwestern u. a.
 
das messianische Zeugnis in Israel (Literatur, Radiosendungen, Fahrzeuge u. a.).
 
die Errichtung von messianischen Gemeindehäusern.
 
die theologische Ausbildung von messianischen Juden (Bibelschulen).
Besondere CFI-Projekte:
 
Lehrstuhl für Medizinische Forschung an der Bar-Ilan Universität in Ramat Gan.
 
Therapie- und Rehazentrum für Obdachlose in Jerusalem.
 
Kindergarten für körperlich und geistig behinderte Kinder in Tel Aviv-Jaffa.
 
Aufforstung des Heiligen Landes durch Baumpflanzungen.
(NEU: "Friedens- und Versöhnungswald 2000".
Interessiert? Wir senden Ihnen gern unseren Sonderprospekt!).
Wir brauchen Ihr Herz und Ihre Hand für diese und andere Projekte in lsrael

Mit Ihren Spenden helfen wir effektiv und nachprüfbar in Israel, wo unsere Hilfe dringend nötig ist. Ihr Vertrauen ist uns höchste Verpflichtung. Spenden an CHRISTEN FUER ISRAEL... heißt Spenden für ISRAEL!

Wir sind als gemeinnützig, mildtätig und als religiösen Zwecken dienend anerkannt. Ihre Spenden sind steuerabzugsfähig.

Gern senden wir Ihnen unser INFOBLATT
"10 Vorteile für CFI-Spender!"

Arbeitsgemeinschaft
CHRISTEN FUER ISRAEL e. V.
Mühlstück 8, D-35576 Wetzlar
Tel:  (64 41) 5 25 25
Fax: (64 41) 5 43 68
E-mail:    Christen.fuer.Israel@t-online.de

Unsere Konten:
 
Deutschland:
Sparkasse Wetzlar, Nr. 14 000 079
(BLZ 515 500 35)
 
Postscheckamt Frankfurt,
Nr. 1601 26-605, (BLZ 500 100 50)
 
Schweiz:
Postgiro Zürich, Nr. 80-76033-0
 
Österreich:
Österreichische Postsparkasse
Nr. 7.157.822
Christen für Israel - die Israel-Zeitschrift für engagierte Christen und Israel-Freunde erscheint alle 2 Monate;
Probeexemplar anfordern!
 

Zum Seitenanfang

Jüd. Organisationen ] Christl. Organisationen ]